13.07.2019 Ballontaufe D-OGWN, Kurpark Nümbrecht

Im Rahmen des Nümbrechter Lichterfest wurde durch den Bürgermeister Hilko Redenius und den Geschäftsführern der GWN Karina Tuttlies und Stefan Muth unser neuer Ballon D-OGWN auf den Namen "Lutz" getauft.

Lichterfest 2019: Bald schwebt »Lutz« über Nümbrecht …

Um 16.30 Uhr kam es dann zum für die GWN wahrscheinlich wichtigsten Programmpunkt: die feierliche Taufe des neuen Heißluftballons mit der Kennung D-OGWN. In Gegenwart von Bürgermeister Hilko Redenius, dem Aufsichtsratsvorsitzendem Gerhard Dittich, den Geschäftsführern der GWN Karina Tuttlies und Stefan Muth sowie dem Ballonpiloten Thomas Lepperhoff wurde der neue Ballon auf den Namen »Lutz« getauft.  »Ab sofort kann Lutz als großer Bruder von Luzie von oben nachschauen, ob unten auch alles mit rechten Dingen zugeht«, so Karina Tuttlies bei der Taufzeremonie. - Gemeindewerke Nümbrecht


Bild: gwn24.de v.l.n.r.: Thomas Lepperhoff, Stefan Muth, Gerd Dittich, Karina Tuttlies und Hilko Redenius

4 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Unterwegs mit einem Verfolger

Der Freiballon hebt ab - Andreas bleibt am Boden Oberberg - Um 19.42 Uhr hebt der Heißluftballon mit der Kennung D-OREI ab zu einer traumhaften Abendfahrt über das Oberbergische. Andreas bleibt am Bod

Oktober 2019

Bettina und Thomas Lepperhoff hatten den Traum einmal an der Ballonfiesta in Albuquerque teilzunehmen. Wie der Zufall es wollte konnte der Kontakt zu einem dort ansässigen Piloten hergestellt werden,

© 2020 by Ballon-Sport-Club Reichshof e.V. 

  • Facebook
  • Instagram